Lebe das Leben, das Du Dir wünschst

Auf Veränderung zu hoffen, ohne etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf das Schiff zu warten,

Onlinecoaching für Privatpersonen

Klar hat der eine bessere Voraussetzungen, als der andere um dort zu sein, wo er sein will, aber das ist nicht das Entscheidende.

Es gibt Menschen, die schlecht ins Leben gestartet sind und alles erreicht haben und andere, die mit dem goldenen Löffel im Mund geboren wurden und es dennoch verkackt haben.

Der Unterschied ist das Mindset und das Quentchen Glück. Letzteres kommt aber überraschend oft, wenn Du Dich auf den Weg machst und es suchst.

Ich helfe DIr bei unserem Coaching dabei Deine mentalen Bremsen zu lösen und Dein "So-will-ichs-so-mach-ichs-Mindset" aufzubauen.

Damit schon in Kürze in dem Leben stehst, von dem Du sagen kannst: Hier will ich sein - basta !

Egal wie Du gestartet bist: Wenn es Dir jetzt nicht gefällt, wie Dein Leben ist, dann kannst Du es ändern.

  • - Du kannst in der Umgebung leben, in der Du leben willst,
  • - Du kannst die Freunde haben, die Du möchtest,
  • - Die Partnerschaft, die Dich glücklich macht,
  • - Den Wohlstand, den Du Dir wünschst
  • - Alte Konflikte lösen und loslassen

Das Einzige, was Dir dabei im Weg steht, bist vielleicht Du selbst.

So kommst Du zu Deinem Wunschleben

Ein glückliches Leben steht auf fünf stabilen Säulen - auf welchen Säulen steht Dein Leben ?

Glückliche und zufriedene Menschen zeichnen sich dadurch aus, dass sie ihr Leben auf den fünf wichtigsten Säulen so aufbauen, wie es für Sie am besten passt.

Das wichtigste dabei: Wie es für sie am besten passt - also nicht so, wie es "normal" ist oder wie es "gesellschaftlich gewünscht ist" oder dergleichen.

Die fünf wichtigsten Säulen für ein aufgeräumtes, glückliches und zufriedenes Leben sind:

  • - Selbstverwirklichung
  • - Beziehung
  • - Spiritualität
  • - Gesundheit
  • - Materielle Sicherheit

Selbstverwirklichung

Hierzu gehört ein Aufgehen in den Aufgaben, für die es täglich lohnt aufzustehen.

Wer einen Job hat, in dem er aufgeht, Aufgaben die ihn beflügeln statt lähmen, einen Job, in dem seine Talente sich entfalten können, der geht nicht mehr zur Arbeit, sondern verwirklicht sich selbst und ist glücklich.

Prüfe doch mal ganz ehrlich, wo Du auf einer Skala von 1-10 mit deinem Job stehst.

Wenn es weniger als acht ist - change it !

Beziehung (Freundschaft / Partnerschaft)

In einer glücklichen Partnerschaft erlebt man gemeinsam viel Schönes und akzeptiert die Eigenarten des anderen.

Eine Partnerschaft auf Augenhöhe, die die Stärken des anderen für Gemeinsames nutzt und die sich permanent aktiv selbst gestaltet, hat eine gute Chance, eine nachhaltige Partnerschaft zu sein, in der beide glücklich sind (oder auch mehr als "beide").

Ein Sexualleben, das beide genießen können (oder mehr als beide) ist das Resultat, nicht die Grundlage einer glücklichen Partnerschaft.

Wie sieht es bei Dir aus ? Schaffst Du mit Deiner Partnerschaft wirklich 8, 9 oder 10 - dauerhaft ? Wenn nicht wird es Zeit, daran zu arbeiten.

Spiritualität / der "Größere Rahmen"

Spiritualität ist die Essenz Deines Daseins.

Hinter der Spiritualität verbirgt sich Dein Glaube, Deine Werte und das Leben derselben.

Nur wer sich Zeit nimmt, sich um seine Werte und seinen Glauben zu kümmern und wer den Rest seines Daseins im Einklang mit dieser Spiritualität bringen kann, hat Aussicht auf inneren Frieden.

Wie sieht es bei Dir aus ? Wie oft musst Du vielleicht im Job, in der Familie oder aufgrund "gesellschaftlicher Verpflichtung" Deine Spiritualität zurück stellen ?

Wenn Deine Spiritualität gefühlt zu kurz kommt - ändere es !

Gesundheit & Vitalität

Es gibt Menschen, die sind körperlich wirklich gebeutelt und strahlen Vitalität aus und andere wirken als "medizinisch Gesunde" wie ein Häufchen Elend.

Wie ist es um Deine Gesundheit und Vitalität bestellt ?

Lebst Du von ungesundem Fast Food und fährst Dir jeden Mist ein, fährst Du mit dem Auto zum nächsten Briefkasten oder bewegst Du Dich und tust etwas für Deine Gesundheit und Deine Lebensgeister ?

Wichtig ist die Frage: Tust Du genug, um so fit zu sein, wie Du selbst sagst, dass es gut für Dich ist ?

Wenn nein - ändere es !

Materielle Sicherheit

Materielle Sicherheit (vulgo: Genug zum Leben) ist sicherlich für jeden anders besetzt.

Viele rennen in einem selbstzerfleischenden Kampf dem großen Geld hinterher oder begeben sich in finanzielle Nöte, um gesellschaftlichen Ansprüchen gerecht zu werden (mein Haus glänzt in der Vorstadtsiedlung besonders helle).

Dabei wird oft vergessen zu fragen: Wieviel materielle Sicherheit brauche ich wirklich um glücklich zu sein ?

Wie viele Dinge hast Du seit mehr als einem Jahr nicht mehr angefasst ? Wie sehr hat DIch die dritte Fernreise in einem Jahr noch inspiriert ?

Rennst Du dem hinterher, was Du brauchst, oder dem, was Du für möglich hältst oder sogar dem, was andere haben ?

Ich meine, wenn Du Dir die Frage nach Deinem Bedarf an materieller Sicherheit nicht klar und im Brustton der Überzeugung beantworten kannst, ist das eine Baustelle aus der Abteilung "Leben aufräumen".

Es geht nur um das, was für Dich gut ist

In meiner Arbeit als Coach käme ich nie auf die Idee, Dir einen Vorschlag zu unterbreiten, was genau in den fünf Bereichen für Dich das Richtige ist.

Ich selbst lebe in vielerlei Hinsicht "unkonventionell" und komme damit hervorragend klar.

Entscheidend dabei ist, dass so wie ich lebe zu mir passt.

Antworten zu finden, die zu Dir passen, das ist mein Job als "Lifecoach" für Dich.