Einfach mal kurz anhalten und innehalten

Innehalten und anhalten

Wenn ich mit dem Fahrrad in meinen Laden nach Frankfurt fahre habe ich rund 30 km lang die Chance "durchzuziehen" oder auch "einfach mal anzuhalten" und zu genießen, was dort am Wegrand steht.

Ich habe fast immer eine Kamera mit. Sie hilft mit dabei, Dinge auch mal bewusst wahrzunehmen und mich mit ihrer Schönheit zu beschäftigen.

Mir tut das gut anzuhalten, vom Rad zu steigen und in der Abendsonne einfach mal festzuhalten, was da ist.

Es erdet mich und verschafft kleine Momente der Ruhe.

Ich kann das nur jedem und möglichst oft empfehlen - ob mit Kamera oder auf einem anderen Weg....

Innehalten und anhalten
Innehalten und anhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*